Großtier-Rettung - Katzelsried

Großtier-Rettung - Katzelsried

DIe ILS Regensburg alarmiert die Feuerwehr Tiefenbach, sowie die örtlich zuständige Feuerwehr Katzelsried, nach Katzelsried zur Großtierrettung. Nach Erstmeldung sollen vier Rinder in eine Güllegrube eingebrochen sein. Vor Ort bestätigte sich diese Meldung, vier Rinder sind durch den Spaltenboden im Stall, ca. 1,60mtr. tief in die darunterbefindliche Güllegrube eingebrochen. Unter Zuhilfenahme eines Baggers und mit Körpereinsatz konnten die vier Rinder aus ihrer misslichen Lage gerettet werden. Nach Reinigung der Tiere und Auflegen der Spaltenböden, sowie Reinigung von Gerät und Personal konnte der Einsatz beendet werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME
Einsatzstart 4. November 2017 13:57
Einsatzdauer 3,00 Std
Fahrzeuge HLF 20/16
MZF
Mehrzweckanhänger
LF16-TS