VU Tiefenbach - Stein

VU Tiefenbach - Stein

Auf der ST2400 Tiefebach - Stein ereignet sich kurz vor Stein ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeug mehrmals überschlägt und in einer Wiese auf dem Dach liegen bleibt. Nach Abtransport des leichtverletzten Fahrers durch den Rettungsdienst, bittet die Polizei die Feuerwehr Tiefenbach telefonisch, eine Kontrolle über auslaufedne Flüssigkeiten durchzuführen. MZF fährt die EST an, sichert den Verkehr und erkundet. Es laufen keine größeren Mengen Flüssigkeiten aus. Kurz darauf trifft ein vom Unfallverursacher beauftragtes Abschleppunternehmen ein, welchem beim Verladen noch geholfen wird.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 31. Juli 2018 12:35
Einsatzdauer 0,5 Std
Fahrzeuge MZF