Verkehrsabsicherung - Tiefenbach

Verkehrsunfall - Tiefenbach

Die ILS Regensburg alarmiert die Feuerwehr Tiefenbach zum Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz für Christoph Regensburg, welcher zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und Fahrradfahrer auf der Staatsstrasse Tiefenbach - Schönau, kurz nach Tiefenbach, angefordert wurde. Der Einsatzleiter lässt auch gleich die Feuerwehr Schönau zur Verkehrsabsicherung aus Richtung Schönau nachalarmieren. MZF und HLF rücken aus. MZF sperrt die Staatsstrasse Richtung Schönau bereits in Tiefenbach, HLF fährt zur Einsatzstelle. Der Hubschrauber kann auch ohne Ausleuchtung im nahen Feld landen. Die Feuerwehr Schönau sperrt an der Abzweigung nach Hannesried. Nach Abtransport des Patienten und der Unfallfahrzeuge, sowie Unfallaufnahme der Polizei, wird die Strasse nach 1,5 Stunden wieder freigegeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME
Einsatzstart 15. Januar 2019 07:19
Einsatzdauer 2,00Std
Fahrzeuge HLF 20/16
MZF