Verkehrsunfall - Untergrafenried

Verkehrsunfall - Untergrafenried

Die Leitstelle Regensburg alarmiert zusammen mit mehreren Feuerwehren zum Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Untergrafenried. HLF und MZF mit MZA rücken aus. Während der Anfahrt wird bekannt, im Fahrzeug sind keine Personen eingeklemmt, alle bereits aus dem Fahrzeug. Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung wenden die Tiefenbacher Kräfte und stellen die Alarmfahrt ein.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 5. Juli 2020 01:31
Einsatzdauer 0,25 Std
Fahrzeuge HLF 20/16
MZF
Mehrzweckanhänger